«Denke stets an die beiden Hebel, die die Menschheit bewegen: Interesse und Furcht.»
Napoleon I.


«Alles hat zwei Seiten. Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten.»
Werner Mitsch


«Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen:.
Einer von ihnen darf die Portion bestimmen, und der andere hat die Wahl.»
Gustav Stresemann